Ausflugsziele

Ihr Urlaub in Deutschland

Der wunderschöne Chiemgau ist nicht nur für seinen Chiemsee und seine Alpen bekannt, sondern auch für Orte wie München, Salzburg, das Berchtesgadener Land sowie viele weitere Ausflugsziele in der Natur. Ob im Sommer oder im Winter, ob als Paar, Familie oder Gruppe, in Deutschlands schönster Urlaubsregion gibt es traumhafte Ausflugsziele und viel zu erleben. Besonders beliebt ist auch die Herreninsel, die größte Insel im Chiemsee, die von Wanderwegen durchzogen ist und auf der das Schloss Herrenchiemsee steht. Das Schloss, das von König Ludwig II., dem Märchenkönig, errichtet wurde und heute das König-Ludwig-II.-Museum beherbergt, ist ein eindrucksvoller Schlossbau. In der Nähe befindet sich auch das Augustiner-Chorherrenstift. Auf der kleineren Fraueninsel liegt die im 8. Jahrhundert gegründete Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth mit ihrem gotischen Glockenturm.

Herrenchiemsee Bayern

Schloss Herrenchiemsee

Sein prunkvollstes Schloss hätte Herrenchiemsee werden sollen, teurer als Linderhof und Neuschwanstein zusammen. Als König Ludwig II. starb, war es jedoch noch lange nicht fertig. Doch selbst unvollendet begeistert es jedes Jahr Hunderttausende. Das “Bayerische Versailles” ist ausschließlich auf dem Seeweg zu erreichen. Über das Prunktreppenhaus erreicht man die fertiggestellten Räume im Obergeschoss, darunter die große Spiegelgalerie, die während der Herrenchiemsee-Festspiele jährlich zum Konzertsaal wird.  Das prächtige Paradeschlafzimmer gehört zu den weiteren Höhepunkten jeder Führung.

Landgasthof Karner Chiemgauer Alpen

Hochfelln

Hochfelln ist die Aussichtsterrasse des Chiemgaus. Hochfelln und Hochgern, sind zwei benachbarte Berge, die das Südostende des Chiemsees charakterisieren springen einem direkt ins Auge. Der Hochfelln verzaubert oben mit weitreichenden Almen und Wiesen. Unter dem Gipfel befindet sich die Bründlingalm, hier kann man eine Rast einlegen und die Almidylle genießen. Auf dem Gipfel des Hochfelln hat man eine herrliche 360 Grad Rundumsicht. Nicht nur über 200 Gipfel der Zentralalpen sind in Deinem Blickfeld, sondern auch der Chiemsee, das bayerische Meer. Hinauf gelangt man als Mountainbiker bis zur Bründlingalm und dann hochwandern oder als Wanderer indem man gleich alles zu Fuß geht. Abkürzen kann man das alles mit der Hochfellnbahn.

Landgasthof Karner München

München

In der bayerischen Landeshauptstadt findet nicht nur das alljährliche Oktoberfest statt, sondern das Münchner Stadtbild wird vor allem durch seine jahrhundertealten Bauwerke, seine Kultur und Museen geprägt. Das 1589 eröffnete Hofbräuhaus ist für Besucher eine wahre Tradition. Nicht umsonst gilt München als die in Deutschland lebenswerteste Stadt.

Landgasthof Karner Chiemgauer Alpen Kapelle

Berchtesgaden

Die deutsche Stadt an der Grenze zu Österreich ist nicht nur für ihr Biosphärenreservat bekannt, das sich vom Königssee bis zum Watzmann erstreckt, sondern auch für ihre Rolle in der NS-Zeit. Das Museum Dokumentation Obersalzberg befasst sich mit dem Thema “Führersperrgebiet”. Südlich der Stadt befindet sich Hitlers “Adlerhorst”, das Berggasthaus Kehlsteinhaus. Auch das Salzbergwerk und die Watzmann-Therme sind bei Touristen sehr beliebt.

Landgasthof Karner Salzburg

Salzburg

Die viertgrößte Stadt Österreichs ist nicht nur für ihre Geschichte bekannt, sondern vor allem auch als der Geburtsort von Wolfang Amadeus Mozart – deshalb wird Salzburg auch liebevoll die “Mozartstadt” genannt. Das historische Stadtzentrum steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und durch die jährlich stattfindenden Salzburger Festspiele, hat die Stadt an internationaler Bedeutsamkeit gewonnen. Heute gilt Salzburg als wichtige Messe- und Kongressstadt.

Landgasthof Karner Kitzbühl

Kitzbühel

Der elegante Wintersportort in den Alpen, östlich von Innsbruck, ist vor allem durch sein jährliches Hahnenkamm-Rennen bekannt. Kitzbühel ist eines der größten und schönsten Wintersportgebiete Österreichs. Der Ort ist außerdem bekannt für seinen Hochpreis-Tourismus, denn er ist beliebter Urlaubsort für Prominente und den Jetset – vor allem zum Hahnenkammrennen.

Landgasthof Karner Herrenchiemsee

Fraueninsel

Die Fraueninsel ist nach der Herreninsel die zweitgrößte der drei Inseln im Chiemsee. Auf der 15,5 ha großen und autofreien Fraueninsel wohnen in etwa 50 Häusern beständig um die 300 Einwohner. Das besondere Inselflair beruht auf dem Nebeneinander von Kultur, Religion und Tradition: Neben traditionellen Töpfereien, Fischereibetrieben und dem Benediktinerinnenkloster gibt es die malerischen und gepflegten Häuser und Gärten der Inselbewohner, die Biergärten und der alte Baumbestand mit zwei über 1000-jährigen Linden. Kleine Wege führen durch das Dorf und über die Fraueninsel. Zu Fuß lässt sie sich in 20 Minuten umrunden und ist auch rollstuhlgeeignet. Mehr…

Aussicht Chiemgauer Alpen Priener Hütte

Priener Hütte

Die Priener Hütte ist eine Alpenvereinshütte, auf der Westseite des Geigelsteins, in 1410 m ü. NHN Höhe . Sie befindet sich in den Chiemgauer Alpen auf dem Gemeindegebiet von Aschau im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Die Priener Hütte ist ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel unweit der Staatsgrenze zu Tirol. Das Schutzhaus ist ganzjährig geöffnet und bietet zu jeder Jahreszeit eine willkommene Rast. Bei geeigneten Verhältnissen wird der Hüttenweg von Sachrang geräumt, sodass man zu Fuß zur Hütte aufsteigen und mit Rodeln abfahren kann. Für Bergsteiger ist die Priener Hütte ein bedeutender Stützpunkt auf größeren Touren durch die Chiemgauer Alpen und auf dem Weitwanderweg Königssee-Bodensee, dem Maximiliansweg. Mehr…

Märchenpark Marquartstein

Märchen- & Erlebnispark

Der Märchen-Erlebnispark Marquartstein begeistert Jung und Alt mit seinen vielfältigen Freizeit- und Spielmöglichkeiten. Im großen Märchenpark warten die bekanntesten Figuren der Gebrüder Grimm auf die Besucher, während es auf dem Waldspielplatz „Hexensteig“ vieles zu entdecken und lernen gibt. Ein Streichelzoo und ein Abenteuerspielplatz sorgen dafür, dass der Tag wie im Flug vergeht und mit der Sommerrodelbahn saust man rasant an den anderen Besuchern vorbei. Etwas gemütlicher durch den Park geht es mit der Parkeisenbahn und der Trethochbahn „Schneckenrennen“. Darüber hinaus sorgen weitere Fahrgeschäfte und viele Mitmach-Attraktionen für Spaß und Abwechslung bei kleinen und großen Besuchern. Mehr…