Der Landgasthof Karner gehört zu Bayern wie die Berge und die Seen

Abenteuer Bergwald Frasdorf-Sagberg - auf den Spuren der Schmuggler und Wilderer aus vergangenen Zeiten. Ein spannendes Erlebnis für kleine und große Urlauber von April bis November.

Für einen gemütlichen Stadtbummel eignet sich ein Besuch in der historischen Kreisstadt Traunstein. Der historisch sanierte Stadtplatz lockt viele Besucher mit seinen Cafés und Geschäften. Aber auch im nahen Rosenheim (ca. 19 km) lässt es sich gut Bummeln. Das Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim sowie mehrere Museen und ein Skulpturenweg erwarten Sie.

Unbedingt sehenswert sind das Schloss und der Park "Herrenchiemsee" auf Herrenchiemsee, der größten Insel des Chiemsees. König Ludwig II. ließ es nach dem architektonischen Vorbild des Schlosses von Versailles bauen.

Das Schloss Amerang auf einem steilwandigen Felskegel gelegen, ist bekannter Veranstaltungsort für Konzerte und Feierlichkeiten und ist zugleich noch Familienwohnsitz. Im Museum des Schlosses erfahren Besucher etwas über die 1000-jährige bayerische Adelsgeschichte.

Das Schloss Neuschwanstein war Refugium für den „Märchenkönig“ Ludwig II. Nach seinem Tod 1886 wurde es für das Publikum geöffnet.


Kitzbühel (Tirol)
Der elegante Wintersportort in den Alpen, östlich von Innsbruck, ist vor allem durch sein jährliches Hahnenkamm-Rennen bekannt. Kitzbühel ist eines der größten und schönsten Wintersportgebiete Österreichs. Der Ort ist außerdem bekannt für seinen Hochpreis-Tourismus, denn er ist beliebter Urlaubsort für Prominente und den Jetset - vor allem zum Hahnenkammrennen.

Salzburg
Die viertgrößte Stadt Österreichs ist nicht nur für ihre Geschichte bekannt, sondern vor allem auch als der Geburtsort von Wolfang Amadeus Mozart - deshalb wird Salzburg auch auch liebevoll die "Mozartstadt" genannt. Das historische Stadtzentrum steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und durch die jährlich stattfindenden Salzburger Festspiele, hat die Stadt an internationaler Bedeutsamkeit gewonnen. Heute gilt Salzburg als wichtige Messe- und Kongressstadt.

Berchtesgaden

Die deutsche Stadt an der Grenze zu Österreich ist nicht nur für ihr Biosphärenreservat bekannt, das sich vom Königssee bis zum Watzmann erstreckt, sondern auch für Ihre Rolle in der NS-Zeit. Das Museum Dokumentation Obersalzberg befasst sich mit dem Thema "Führersperrgebiet". Südlich der Stadt befindet sich Hitlers "Adlerhorst", das Berggasthaus Kehlsteinhaus. Auch das Salzbergwerk und die Watzmann-Therme sind bei Touristen sehr beliebt.

München
In der bayerischen Landeshauptstadt findet nicht nur das alljährliche Oktoberfest statt, sondern das Münchner Stadtbild wird vor allem durch seine jahrhundertealten Bauwerke, seine Kultur und Museen geprägt. Das 1589 eröffnete Hofbräuhaus ist für Besucher eine wahre Tradition. Nicht umsonst gilt München als die in Deutschland lebenswerteste Stadt.